Beiträge zum Thema The Fediverse, The Technology

Zwei entspannte Mastodonten unter blauem Himmel

Das Fediversum und sein Platz im Internet

Das Fediversum ist neben Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter (heute X) Teil des Internets. Das war der einfache Teil. Wie es sich von unseren gewohnten Plattformen unterscheidet und wie wir es gut für uns nutzen können, versuche ich hier in diesem Long Read möglichst einfach und anschaulich zu erklären. Für die Älteren unter uns ...

Sandra Schink

Frau mit Locken schaut durch ein Fernglas Richtung Betrachter. In den Linsen spiegelt sich eine Galaxy mit Mastodon-Logos

Ist da jemand im Fediverse?

Ohja, hier sind schon so einige. Viel mehr, als Ihr denkt. Und wir sind in guter Gesellschaft. Neben General-Interest-Servern wie mastodon.social sind zur gezielten Suche nach interessanten Fedizens besonders Special-Interest-Instanzen interessant. Leider ist es nicht immer möglich, Menschen im Fediversum einfach direkt vom eigenen Server aus zu folgen. Anfangs, bis die eigene Instanz breit mit ...

Winziges Handy wird von zwei Fingern einer großen Hand gehalten.

Wir hatten ja nix. Nur zu dicke Finger.

Ich habe keine Ahnung mehr, welches Nokia Handy es war, über das wir uns damals in der WG-Küche gemeinschaftlich lustig machten. Es war wahrscheinlich das 8210 – also das Original, nicht die Neuauflage mit LTE. Es war auf jeden Fall sehr klein, wirklich sehr sehr klein. So klein, dass wir uns alle einig waren, dass ...

Vier Disketten in verschiedenen Farben auf einem orangen Untergrund, von Behnam Norouzi

Komische Frage: Hast du zufällig noch 3.5-inch Floppys?

Das Beste an meinem Job ist übrigens nicht die häufig vermutete Tatsache, dass ich der Chef bin. Es sind die Menschen mit denen ich arbeite (wäre ja auch schlimm, wenn es anders wäre, schließlich habe ich mir die Truppe selbst ausgesucht). Alle sind sie Nerds im besten Sinne und bei verschiedenen Themen. Wenn mich dann ...

Umzugsservice Mastodon-Instanz

Umzug im Fediversum: Einfach zu neuen Planeten

Wenn man im Fediverse einen schöneren Planeten gefunden hat, oder ein Server-Admin seine Instanz schließt, dann kann man einfach seinen Account auf eine andere Instanz umziehen. Noch ein Grund, das Fediversum toll zu finden: Man kann fast alle seine Follower und jene, denen man folgt einfach auf den neuen Server mitnehmen. Hier eine Step-by-Step-Anleitung für ...